Samstag, 14. Februar 2015

Ich weiß das noch nicht jeder von uns etwas von der süßen Tee-Fee gehört hat und daher finde ich, dass es jetzt an der Zeit ist, dass alle bescheid wissen worum es sich da handelt und wer denn eigentlich diese „süße“ Tee-Fee ist. Die Tee-Fee wurde von der lieben Jill und dem lieben Marco aus Frankfurt am Main gegründet. Schon bevor Stevia bei uns auf den Markt kam haben sich die beiden gedacht „es muss doch etwas geben, was Getränke süßt aber nicht schädlich und ungesund ist“. Das kleine Kinder süßes mögen ist ja klar, aber man kann ja nicht immer gezuckerte Getränke geben, dass macht die Zähne kaputt und ist ungesund. Als Jill klein war, hat sie schon von Ihrer paraguayischen Mutter Stevia-Tees zum trinken bekommen und somit dachten sich die beiden „Stevia und Tee in einem? Das hört sich doch klasse an!“ und somit begann alles. Diese vier tollen Tee Sorten haben wir zum testen bekommen:
1x Himbeere mit Stevia, 1x Kamille mit Stevia, 1x Pfefferminze mit Stevia und 1x Fenchel mit Stevia.

Was ist eigentlich Stevia und ist es wirklich nicht ungesund?
Stevia ist eine in Südamerika beheimatete Pflanze die man auch unter dem Namen Honigkraut kennt. Diese hat eine sehr hohe Süßkraft. Schon seit Jahrhunderten wir sie in Bevölkerungen von Brasiliens und Paraguay aufgrund dieser Eigenschaft genutzt. Dieses Süßungsmittel enthält kaum Kalorien und ist sogar zahnfreundlich, was will man also mehr J? Nun aber zu den einzelnen Tee Sorten.

Natursüßer Kindertee Fenchel mit Stevia
Hier haben wir eine Teemischung aus Bio-Fenchel, Bio-Anis, Bio-Kümmel und Bio-Steviablättern. Der Inhalt dieses Päckchens beträgt 40g, d.h. 20 Teebeutel. Für eine Tasse Tee einfach Wasser bis zum sprudeln aufkochen, Teebeutel rein und dann 5-8 Minuten ziehen lassen.

Im Test
Mhhhhh lecker! Ja es gibt einige die Fenchel Tee sehr gern trinken und eine von denen bin ich J Die kleinen fanden ihn „ganz okay“. Hätte ich mal lieber nicht verraten, dass es der Fenchel Tee ist, dann hätte er bestimmt auf einmal „ganz cool“ geschmeckt J Er hat eine echt perfekte Süße! Da nur ich diejenige bin die ihn lecker findet gebe ich trotzdem eine 1! Die Fenchel Liebhaber würden das auch so sehen :D
Natursüßer Kindertee Pfefferminze mit Stevia
Hier haben wir eine Teemischung aus Bio-Pfefferminze, Bio-Spearmint und Bio-Steviablättern. Der Inhalt dieses Päckchens beträgt 40g, d.h. 20 Teebeutel. Für eine Tasse Tee einfach Wasser bis zum sprudeln aufkochen, Teebeutel rein und dann 5-8 Minuten ziehen lassen.

Im Test
Total toll! Wir sind alle begeistert. Pfefferminztee trinken wir im Sommer gern frisch aus dem Garten gepflückt. Im Winter machen sich die Teebeutel aber eindeutig besser! Auch hier ist es perfekt gesüßt und wir geben alle eine 1+ für diese Sorte.

Natursüßer Kindertee Kamille mit Stevia
Hier haben wir eine Teemischung aus Bio-Kamille, Bio-Lemongras, Bio- Lemon Myrte und Bio-Steviablättern. Der Inhalt dieses Päckchens beträgt 40g, d.h. 20 Teebeutel. Für eine Tasse Tee einfach Wasser bis zum sprudeln aufkochen, Teebeutel rein und dann 5-8 Minuten ziehen lassen.

Im Test
„Kamillentee? Das trinkt man doch nur wenn man Krank ist!“ Ja so kannte ich das auch als ich noch klein war, heute aber trinke ich ihn auch gern zwischendurch. Einmal gekostet fanden ihn dann aber doch alle sehr lecker ;) Auch hier können wir alle eine 1+ vergeben.

Natursüßer Kindertee Himbeere mit Stevia
Hier haben wir eine Teemischung aus Bio-Hibiskusblüten, Bio-Wildapfel, natürliches Bio-Himbeeraroma, Bio-Hagebuttenschalen und Bio-Steviablätter. Der Inhalt dieses Päckchens beträgt 40g, d.h. 20 Teebeutel. Für eine Tasse Tee einfach Wasser bis zum sprudeln aufkochen, Teebeutel rein und dann 5-8 Minuten ziehen lassen.

Im Test
„Jaaaaa das ist mein Lieblingstee!“ So sieht dann wohl der Gewinner der Tees aus J Hier bin ich die einzige die ihn nicht so gut finden, dass liegt wahrscheinlich daran, dass ich immer Früchtetee trinken musste in meinem Kindergarten und ich habe ihn gehasst. Früchtetees kann ich einfach nicht leiden, aber der Rest sagt es ist der leckerste von allen :D
 Unser Fazit zu den Naturgesüßten Kindertees mit Stevia
Nachdem wir tatkräftige Unterstützung von vielen Kids hatten sind wir zum Fazit gekommen dass diese Teesorten mit Stevia wirklich klasse sind. Im Kindergarten wird wohl gar nicht gesüßt und das ist ja auch gut so, aber jetzt besprechen wir das mal mit den netten Damen dort ob man da nicht mal was mit Stevia gesüßtem Tee machen kann. Wir sind alle begeistert und die Tees sind wirklich nicht zu doll aber auch nicht zu wenig gesüßt. In den Verpackungsdeckeln verbirgt sich sogar noch eine kleine Überraschung die ganz einfach mit einem QR-Code Scanner gescannt werden muss und schon gibt es ein spannendes Abenteuer von der Tee-Fee und ihrem Freund Teeo ;) Wir können die tolle Tee-Fee nur weiterempfehlen!

Weitere Informationen findet ihr unter: http://tee-fee.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.