Sonntag, 7. Juni 2015

1999 wurde Fangocur im Steirischen Vulkanland in Österreich gegründet. Das Unternehmen versucht den Menschen zu einem gesunden Leben zu verhelfen. Ob Cremes für die Haut oder Heilerde für den gesamten Körper. Dort gibt es viele Naturprodukte die zu einer Genesung beitragen oder einfach Wunder bewirken. Tolle Naturseifen, Masken und vieles mehr… All diese tollen Sachen kann man dort erwerben. Ich durfte mir drei derer Produkte aussuchen und habe mich für folgendes entschieden.

Fangocur Bentomed
Bentomed ist ein aus Vulkanischen Vorkommen gewonnener Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfango, der aus einer geschützten Abbaustätte kommt. Außerdem enthält es biologisches Gerstengras und naturreine Kräuteressenzen. Es ist eine Kur für ca. 3 Wochen. Diese hilft gegen überschüssige Magensäure, ist gut für die Entgiftung und Entschlackung, wirkt Entzündungshemmend, reguliert die Verdauung, hat eine Antioxidative Wirkung, enthält lebensnotwendige Mineralstoffe, Spurenelemente sowie und Nährstoffe und zu guter Letzt hat es eine Antibakterielle Wirkung. Die Anwendung ist wie folgt: Morgens und abends einen Teelöffel in ¼ Liter Wasser verrühren, ca. 10 Minuten stehen lassen damit es seine volle Wirkung entfalten kann und dann austrinken.

Der Preis für einmal Fangocur Bentomed mit 200ml liegt bei 35,40€.

Fangocur Medizinische Mineralmaske
Diese Mineralmaske besteht aus natürlichem Gossendorfer Naturfango, Wasser sowie Naturreine Essenzmischungen aus ätherischen Ölen. Es hilft bei Psoriasis, Neurodermitis, Ekzemen sowie anderen Hauterkrankungen. Sie reguliert Stoffwechselprozesse und hemmt Entzündungen. Man trägt sie am besten abends auf, lässt sie 20-30 Minuten einwirken und wäscht sie im  Anschluss ab. Danach sollte man keine Cremes auftragen, denn nur so kann es zur Selbstregulierung der Haut kommen. Eine Packung reicht für eine Kur von ca. 2 Wochen.

Der Preis für einmal Fangocur Medizinische Mineralmaske mit 50ml liegt bei 34,80€.

Fangocur Triggerseating Rückenlehne
Diese Triggerseating Rückenlehne mobilisiert die Muskulatur und schützt während der Autofahrt vor Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen sowie Muskelverspannungen. Die in der Lehne enthaltenen Trigger-Punkte ermöglichen die volle Beweglichkeit der Wirbelsäule, stützen das Kreuzbein und entlasten die Bandscheiben. Des Weiteren werden Schulter und Nacken entlastet. Sie ist entwickelt und patentiert vom international anerkannten Sportmediziner und Orthopäden Dr. Eduard Lanz. Mit einer Größe von 62 cm x 31 cm x 4 cm passt sie auf jeden Autositz. Sie hat flexible Befestigungsbänder und ist somit kinderleicht zu montieren.

Der Preis für die Fangocur Triggerseating Rückenlehne liegt bei 99,20€.

Mein Fazit zu den Produkten von Fangocur
Als das Paket ankam, waren wir sehr gespannt wie die Produkte denn wohl sein werden. Am meisten war ich gespannt wie sich die Triggerseatig Rückenlehne macht. Wir haben sie an meinen Beifahrersitz angebracht, da ich durch mein Hohlkreuz des Öfteren Rückenschmerzen habe. Sie hat eine Art Polster in sich, obwohl ich dachte es sind solche „Massagepunkte“ drin. Es sitzt sich sehr angenehm im Auto aber ich gebe zu das der Preis etwas teuer ist. Besonders begeistert bin ich von der Medizinischen Mineralmaske, meine Haut fühlt sich so toll an, sowas habe ich selten durch eine Gesichtsmaske so empfunden. Das Bentomed ist gut zur Beruhigung meines Magens, denn der meldet sich bei mir immer wenn ich Stress habe. Bei diesen beiden Produkten finde ich das Preis-Leistungsverhältnis gerechtfertigt. Ich würde diese Produkte immer wieder kaufen! Ich kann Fangocur auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.fangocur.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.