Mittwoch, 19. August 2015

Meine beiden verrückten Katzen hätten ja am liebsten schon den Postboten angesprungen als der geklingelt hat. Warum? Weil wir die LuckypetBox zum Testen bekommen haben und die Stupsnasen das schon von 100 Meter Entfernung geschnuppert haben. Was genau ist denn die LuckypetBox? Es ist eine Überraschungsbox für Katzen und Hunde. Individuell werden nach den Angaben der Besitzer die Boxen aus 36 Varianten zusammengestellt und liebevoll verpackt. So sah unser Inhalt der tollen Box aus: (Meine Tiger sind fast irre geworden wegen dem Geruch J)
Zuerst einmal ist die Box total niedlich verpackt. In Rosa Papier mit einem Kärtchen wo drauf steht „Für Olga und Mathilda“. Da ist mir schon das Herz aufgegangen, einfach zauberhaft. Jedes Produkt ist einzeln verpackt und eine Art Stroh schützt vor Erschütterungen beim Versand. Die Nasen meiner beiden steckten schon so tief in dem Karton, sodass ich kaum noch beim Auspacken helfen musste. Man kann einen bestimmten Termin festlegen um die Box zu erhalten. Egal ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur zwischendurch. 

Die Standard Box kostet 34,95€ und die Premium Box 69,95€.
Nun aber zum Inhalt des Pakets. Wir haben einmal eine Baldrian Schlange erhalten, eine Spielangel mit Glöckchen und Blümchen, einen Rasselball mit Federn, ein Intelligenz-Spielbrett, Lachs-Minis, Mini-Salami´s sowie Tuna Cracker. Es hat nicht eine einzige Sekunde gedauert da haben sich die beiden um die Baldrian Schlage gestritten J Sie wurde angeschnurrt, abgeleckt und beschmust, sie sieht jetzt schon echt „misshandelt“ aus,haha. Der Rasselball wurde dann als zweite Wahl durch die Wohnung geschleudert und der Rest kam ebenso gut an. Die Leckerlis kannte ich so noch nicht und es hat auch nicht lange gedauert und sie waren aufgefuttert.
Mein Fazit zu der LuckypetBox
Ich bin ja immer sehr daran interessiert wie der Inhalt dieser Boxen aussieht und ob es sich preislich lohnt sie sich zu bestellen. Ich finde es sehr toll dass hier individuell und aufs Tier abgestimmter Inhalt drin ist. Ich weiß leider nicht wieso Tierspielzeug so unfassbar teuer ist…Ich finde den Preis gerechtfertigt aber muss echt gestehen, dass es mir persönlich etwas zu teuer ist und ich Spielzeug dann wirklich selber kaufen gehe. Die Gefahr dass etwas drin ist was nicht wirklich gefällt ist einfach zu groß auch wenn bei der Box viel angekommen ist. Da es kein Abo ist finde ich es aber zum Verschenken an andere Tierbesitzer toll. Die Produkte sind auch alle sehr hochwertig, also kann ich es im Großen und Ganzen weiterempfehlen. 

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.luckypetbox.com/de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.