Dienstag, 24. November 2015

Heute habe ich etwas ganz besonderes worüber ich berichten möchte. Ich denke jeder Mensch hat dieses Spiel schon einmal in seinem Leben gespielt. Jetzt kommt wahrscheinlich der Part wo es gerade bei jedem der diesen Text hier liest im Kopf rattert J Damit ich das Rattern in eurem Kopf schleunigst beenden kann erzähle ich euch einfach welches Spiel ich meine. Die Rede ist von einem Greifautomaten. Hä? Na diese Dinger die nicht nur auf jedem Rummel sondern bald auch wieder auf unseren Weihnachtsmärkten stehen. Darin gibt es etliche Kuscheltiere, mittlerweile sogar Uhren, Ipads und so vieles mehr. Jeder von uns ist schon mal der Sucht verfallen all sein Kleingeld darin zu verspielen bis man endlich das Glück hatte das dieser doofe Greifarm den Gewinn festhielt und zur Öffnung brachte. Ich habe diesen Spaß jetzt bei mir zuhause zu stehen, nur in ganz klein und mit Spielgeld :P Ich durfte mir dieses tolle Gadget von dem Online-Shop „Techgalerie“ aussuchen und habe mich tierisch darüber gefreut. Neben diesem Produkt gibt es dort unendlich viele super geile Gadgets die gerade jetzt an Weihnachten sicherlich viele Menschen erfreuen würden. Nun aber zurück zu meiner Errungenschaft:
Hier haben wir den sogenannten „Candy Grabber“ in Deutsch auch „Süßigkeiten Automat“ genannt. Er hat eine Größe von 25,8 cm in der Länge, 19,5 cm in der Breite sowie 34,5 cm in der Höhe. Mit gerademal nur 1,37 Kilogramm wiegt dieses fantastische Gadget so gut wie fast nichts. Keine Sorge, in diesen Automaten wirft man kein Echt Geld, sondern eine der 24 mitgelieferten Spielmünzen. Hach allein schon beim Schreiben muss ich grinsen, weil ich dieses Teil so lustig finde :D
Zuerst muss man das Gerät einmal Kopfüber halten und unten drei „D Batterien“ einlegen. Damit das Ganze auch immer zu bleibt muss man es auf zu und zu schrauben. Dann muss man noch die Spielmünzen aus der Öffnung, die sich ebenso unten befindet und zum Aufschieben ist, herausnehmen. Dann kann es schon fast losgehen. Oben rechts am Deckel die kleine Lucke öffnen, dort werden dann die beliebigen Leckereien hineingekippt und schon kann die erste Münze geschmissen werden :D Ist doch kinderleicht oder?!
Nachdem einwerfen einer Spielmünze hat man nur 60 Sekunden Zeit um sich ein Bonbon zu ergattern. Mit dem ersten linken Hebel kann man den Greifarm vor- und rückwärts lenken. Der zweite mittige Hebel bringt ihn nach rechts und links und der rechte dritte führt ihn nach unten oder oben. Während dessen ertönt eine fröhliche Jahrmarkts Musik. 

Im Lieferumfang enthalten sind: der Candy Grabber, 24 Spielmünzen, eine deutsche und englische Online-Anleitung.

Der Preis für den „Candy Grabber liegt bei 24,90€.
video
Mein Fazit zu dem "Candy Grabber"
Wir haben uns dazu entschieden die Bonbonschale aus unserem Flur zu verbannen und den „Candy Grabber“ dort hin zu stellen. Ich meine, mal ganz im Ernst… Es ist einfach unfassbar langweilig wenn man sich einfach einen Bonbon beim Gehen nehmen kann, der Reiz geht doch schon fast verloren. Also hat jeder Gast die Möglichkeit, (und glaubt mir, es tut einfach jeder :D) natürlich nur wenn er möchte, einen Bonbon zu ergattern. Ich glaube somit ist meine „Bonbon to Go Schale“ eher mit größter Freude entfernt worden. Allerdings habe ich auch ein paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Diese Jahrmarktsmusik ist einfach die Hölle! Am Anfang fanden wir die noch echt witzig aber irgendwann ist auch mal gut. Leider kann man diese nicht ausstellen. Des Weiteren ist die Qualität nicht wirklich hochwertig, was man bei diesem Preis aber auch nicht erwarten kann. Im Großen und Ganzen ist das Ding echt der Hammer und ich kann es jedem wärmstens empfehlen seine Bonbon Schale durch dieses Gadget auszutauschen :D

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.techgalerie.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.