Montag, 14. Dezember 2015

Manchmal gibt es Menschen die klagen oftmals nach dem Essen bestimmter Nahrungsmittel über Bauchschmerzen, einen Blähbauch oder sogar Durchfall. Mittlerweile ist es ja auch nichts Neues mehr, dass ziemlich viele Leute keine Produkte vertragen können wo Laktose enthalten ist oder Allergien gegen bestimmte Nahrungsmittel haben. Aber auf glutenhaltige Produkte kommt man irgendwie erst dann, wenn man richtig verzweifelt ist und diese Diagnose durch Zufall online findet. Bei einer sogenannten Zöliakie entzündet sich die Darmschleimhaut bei Aufnahme von glutenhaltigen Nahrungsmitteln und Nährstoffe verbleiben unverdaut im Darm, weil sie nicht abgebaut werden können. Durch diese „Störung“ entstehen die oben genannten Symptome wozu im Übrigen noch einige mehr kommen können. Durch das Blogger Event „BlogBetter2Gether“ durfte ich von der Firma Schär drei verschiedene Produkte aus deren Glutenfreien Sortiment testen und darüber möchte ich heute gern berichten:
Hier seht ihr die drei verschiedenen Produkte die wir erhalten haben. Es gibt einmal Die Schär Salinis - Glutenfreie Brezeln, dann einmal die Bontá d´Italia - Glutenfreie Spaghetti sowie die Ciabatta rustica - Glutenfreie Ciabatta-Mehrkornbrötchen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich wirklich extrem gespannt bin wie diese Sachen schmecken, denn aus meinem Bekanntenkreis kenne ich jemanden der diese Allergie hat und weiß, dass Glutenfreie Sachen wohl nicht sonderlich schmecken sollen. Aber naja wir wollen uns ja selber davon überzeugen :D

Schär Salinis - Glutenfreie Brezeln
Natürlich sollen Zöliakie betroffene nicht drunter leiden abends auf dem Sofa bei einem schönen Film mit leeren Händen da zu sitzen und da sind die Salinis von Schär echt klasse geeignet für. Das salzige Knabbergebäck ist frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Sie schmecken nicht ganz so intensiv wie normale Salzbrezeln aber erstaunlich gut dafür, dass man denkt sie könnten einen komischen Geschmack haben.

Bontá d´Italia - Glutenfreie Spaghetti
Pastaaaaaa Italianoooo! Oh mein Gott ich würde sterben wenn ich keine Nudeln mehr essen könnte und muss auch gestehen, dass mir Menschen mit dieser Allergie unfassbar leidtun. Aber zum Glück gibt es ja schon seit einiger Zeit Gluten freie Produkte. Auch hier ist alles frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Sie schmecken mit Sauce nicht wirklich anders als normale Spaghetti allerdings merkt man schon wenn man sie ohne alles isst, dass sie nicht soooooo toll im Geschmack sind. Aber wer zum Teufel isst sowas ohne Sauce!

Ciabatta rustica - Glutenfreie Ciabatta-Mehrkornbrötchen
Brötchen gehören für mich zum Frühstück einfach dazu und ich verstehe auch Leute nicht, die einfach morgens n Müsli essen. Also mal schon aber doch nicht jeden Tag?  Dieses Ciabatta ist glaube ich ein recht vollwertiges Frühstück und ich muss sagen, dass ich es echt lecker finde. Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sauerteig aus Reismehl können einen schon ziemlich pappesatt machen. Auch hier ist natürlich alles frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Ich könnte mich glatt an den Geschmack gewöhnen :D

Mein Fazit zu den Produkten von Schär
Ich finde es wirklich gut, dass es Firmen gibt die diese Produkte herstellen und das auch noch zu einem bezahlbaren Preis. Eigentlich ist es aber auch eine Schweinerei, dass man das nicht von der Kasse bezahlt bekommt, ich meine wer kann denn schon was dafür. Aber naja über unser Gesundheitssystem wollen wir ja heute nicht berichten :P Ich kann mein Vorurteil wirklich ablegen und meiner Bekannten mal diese Produkte empfehlen, denn sie schmecken wirklich nicht schlecht. Außerdem findet man dort wirklich alles was das Herz bzw. der Magen begehrt. Also an alle die Allergisch auf das böse Klebereiweis reagieren ist zu empfehlen sich hier mal umzusehen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.schaer.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.