Donnerstag, 25. Februar 2016

Wir leben ja eigentlich relativ gesund und essen kaum Chips oder Naschereien wie Schokolade, Eis und und und aber ganz selten möchte ich mir einfach nur den Wanzt vollhauen und da gehört all dieses leckere Schlabberzeug dazu. Es gibt ja Leute die sehen eine Tafel Schokolade an, nehmen sie, essen ein Stück und können einfach nicht mehr aufhören zu essen. Ich allerdings bin da eher der Genießer Typ. Ich mag lieber wenig aber dafür etwas was ganz besonders schmeckt. Beim Herumstöbern habe ich einen Online-Shop gefunden, der eine riesen Auswahl an Pralinen anbietet. Ich durfte mir einige zum Testen aussuchen und habe mich für diese wundervolle Box mit ein paar deren leckeren Produkte entschieden und so sieht sie aus.
Es gibt doch eigentlich nichts Cooleres als eine mega schöne Retro-Blechdose mit der Aufschrift „I can´t Cook - Who cares?“, die einfach perfekt in unsere Einrichtung passt, inklusive unfassbar leckeren Pralinen und Schokoladensorten. Die Dose hat im Übrigen eine Maße von 23 cm, 16 cm, 7 cm und ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern. Enthalten sind 155g verschiedene Pralinen - 12 Stück, 10 gemischte Schokoladentäfelchen mit 110g, 125g knusper-Karamell Kugeln sowie einem Schokokuss aus 30g Vollmilchschokolade. Wer möchte, der kann sich die Dose einzeln kaufen oder mit Inhalt.
Der Preis für die Retro-Blechdose mit leckerem Inhalt liegt bei 22,95€.

Mein Fazit zu den Pralinen von „Pralinenbote“
Die „I can´t Cook - Who cares?“ Dose hat ein schönes nostalgisches Design und schmückt, nachdem ich all den Inhalt aufgegessen habe nun unsere Küche.  Sehr schön finde ich, dass man mitgedacht hat und die Blechdose sogar einzeln kaufen kann. Ansonsten muss ich sagen, dass ich die Schokolade und die Pralinen wirklich sehr genossen habe und alles in meinem Bauch gelandet ist, der jetzt kugelrund ist :D Wer auch auf der Suche nach ungewöhnlichen Schokoladengeschenken ist, der sollte unbedingt mal auf der Website stöbern, da gibt es wirklich einiges zu sehen was man verschenken kann, es ist fast für jeden Anlass etwas dabei. Ich kann den Pralinenboten auf jeden Fall empfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.pralinenbote.de

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.